über Kreta

die schöne Insel

Mit seiner 5000 jährigen Geschichte, seinen freundlichen Menschen, dem sauberen Meer undurchschnittlich 315 Sonnentagen im Jahr, ist Kreta eine ideale Insel für ein Ferienhaus oder einen ständigen Wohnsitz. Kreta ist der Grenzwall der ägäischen Inselwelt gegen das Libysche Meer, der südlichste Vorposten Europas. Gewaltige Gebirgsstöcke türmen sich auf – die Weißen Berge, LEFKA ORI, das heute PSILORITIS genannte Ida Gebirge und das Dikti Gebirge; Hochebenen, von schwindelerregenden Schluchten durchzogen, senken sich zu fruchtbaren Ebenen. Unglaublich abwechslungsreich die Landschaft – hier steinerne Einöde, dort waldreiche Höhen und liebliche Täler,mit Dörfern versteckt im üppigem Grün.

Mitata, (Feldhütten aus mörteloss geschichtetem Naturstein), einsame Klöster und Dörfer wie Adlerhorste hoch oben im Bergtal, verfallene Burgen und weltabgeschiedene Kapellen am Steilhang. Steile, zerklüftete Felsküsten, wohin kaum sich je ein Wanderer verirrt hat und gleich daneben weiter Strand mit weichem Sand oder rundgeschliffenen Kieseln.

Charakteristisch für das Ladschaltbild sind die Kastanien –Eichen- und Zypressenwälder, und besondere Attraktionen der Palmenwald bei Vai-Preveli und der Wacholderwald auf Gavdos-Chrissi.

In abgelegenen Bergeshöhen hat sich die nur auf Kreta heimische Gemse "Kri-Kri" zurückgezogen, Symbol des unbändigen Freiheitswillens der Kreter. Auf dem "vierten Kontinent", wie die Kreter Ihre Insel gern nennen,Herrschen tatsächlich klimatische Gegensätze wie auf einem Kontinent: Mittelmetrisch das Klima an der Nordküste, kontinental im gebirgigen Inselinneren und afrikanisch heiß mit milden Wintern und Südküste.Die wichtigsten Städte und Häfen Kretas liegen all an der flachen und buchtenreichen Nordküste.


 

  • Chania
  • Rethymno
  • Heraklion
  • Agios Nikolaos

Während sich an der zerklüfteten Küste am Libyschen Meer, mit Blick auf Afrika, nur Plakias und Ierapetra hat halten können. Die Bevölkerungszahl Kretas beträgt ca. 536.980, (1991). Auf der Insel gibt es keine Industrie, jedoch lebt die Bevölkerung von Tourismus, Tierzucht und Landwirtschaft, deren Hauptprodukt das ausgezeichnete Olivenöl ist. Aber auch Gemüse- und Obstanbau spielen eine bedeutende Rolle. Das angenehme Klima und die milden Winter tragen zum Wohlbefinden außerordentlich bei.

REGISTRIEREN >

Ihre Immobilie bei uns hochladen?