5 gründe für immobilien kauf und leben im süden Kretas

5 gründe für immobilien kauf und leben im süden Kretas

1) Die Ideale Lage

Die Insel Kreta ist einer der südlichsten Teile von Europa und die Südkreta ist definitiv der Ort wo man Eigentum kaufen sollte und ist ideal zum Leben, da es eines der unberührtesten Orte Griechenlands ist.

Die Abwesenheit der Großstädte, mit Ausnahme von Ierapetra im südöstlichen Kreta, und die Tatsache, dass alle auf dem südlichen Teil der Insel sind, bewahrt die unverschmutzte Natur an Land und Meer. Eine lange Berglinie, bestehend aus den weißen Bergen im Westen, dem Ida-Berg im zentralen Teil und dem Dikti Berg im östlichen Teil der Insel, ist die Naturwettergrenze, die den Süden der Insel vom Norden trennt. Südkreta liegt auf der 35. Parallele, (wie Nordafrika), und ist der Treffpunkt von Afrika und Europa, hat infolgedessen milden Winter, welches ideal für Winterschwimmer ist, und trockenes, gesundes Klima, ganze Jahr lang.

2) Die Fabelhafte Orten

Orte wie Frankokastello, mit den höchsten durchschnittlichen Temperaturen im ganzen Griechenland, mit 313 Sonnentagen im Jahr, dem wunderschönen Dorf, im kykladischen Stil, Loutro, und dem Dorf Agia Roumeli, wo die berühmte Samaria Schlucht endet. Die Südküste von Rethymnon bietet majestätische Sehenswürdigkeiten wie die alten Fischerdörfer, die jetzt zu kleinen touristischen Resorts umgewandelt sind, wie Plakias und Agia Galini mit einem einfachen Zugang zu den Nordufer und in die schöne Altstadt Rethymnon und seinen venezianischen Hafen. Die Südseite von Heraklion, mit Matala und deren berühmten Höhlen und isolierten Orte für diejenigen, die auf der Suche nach den absoluten Frieden sind, wie Kali limenes und Lentas, hinter dem Asterousia Berg. Der Südosten Kretas bietet auch gemütliche Orte wie Myrtos und Makris Gialos, und zahlreiche kleine Buchten für absolute Ruhe. Es gibt jede Menge von freistehenden Grundstücken zur Verfügung, um ihr eigenes Heim zu bauen, am Strand oder in der Nähe, mit herrlichem Blick auf das Libysche Meer und die Inseln von Gavdos, Paximadia und Chrissi, die südlich von Kreta gelegen sind.

3) Die Herrlihen Strände

Die subtropischen Strände von Elafonissi, Paleochora, Sougia sind die bekanntesten Orte vom südwestlichen Kreta, im südlichen Teil von Rethymnon, von wo man einen schnellen Zugriff auf den Norden (45′) hat, und eine Menge schöne Sonntag Strände, wie der berühmte für seinen Palmen, Preveli See, Damnoni und Amoudi Strände, und weiter im Osten die herrlichen Strände von Ligres, Agios Pavlos und Triopetra, biss zum der Fischer Dorf Agia Galini.

4) Die Alte Historische Denkmäler/Standorte

Für die, mit einem Interesse für Geschichte und Archäologie, der Süden Kretas bietet eine Vielzahl von wichtigen historischen Stätten, wie der berühmte minoische Palast von Festos, der auf einem Hügel gelegen ist, und dominiert die Messara Ebene. Die antike Stadt Gortys ist bekannt für seine ältesten Rechtsvorschriften Codex des Dorian Ära und Reste der römischen Zeit, die Hauptstadt der Insel Kreta und der Cyrenaika im Nordafrika, mit über 100.000 Einwohnern.

5) Die Lebenqualität im Südlichen Kreta

Der Kauf Ihres eigenen Eigentums und das Leben in Südkreta ist ein Erlebnis, einzigartig und ich kann Selbs dies bestätigen, nachdem ich in diesem Teil der Insel geboren und aufgewachsen bin, kann den großen Unterschied in den Rhythmen und Lebensqualität zwischen diesem Teil und dem Norden der Inseln bestätigen. Die Unberührte Landschaft, kristallklares Wasser, viele sonnige Tage, trockenes gesundes Klima, ideal vor allem für die Leute mit Arthritis-, Sinus- und Lungeprobleme, niedrige Lebenshaltungskosten und vor allem freundliche, ursprüngliche Menschen, sind die überzeugendsten Gründe für die Wahl dieses Teiles des Globus, genauso für Ihren Urlaub, oder den Einkauf oder Anbau Ihres Zuhauses in Südkreta. Ideal kauft man ein altes Steinhaus in einem traditionellen kretischen Dorf und lebt mit den Einheimischen, oder findet sogar ein Strandgrundstück und baut sein eigenes traditionelles Zuhause.